You are hereTipps zur Vorbereitung

Tipps zur Vorbereitung


Bereite Dich rechtzeitig vor der Aktion gründlich vor
Am 26.8. und 29.8 gibt es Trainings. Am 3.9. auch viele gute Gelegenheiten.
Nimm an den dort angebotenen Aktionstrainings teil!
 
Geh wenn möglich nicht allein, sondern mit Freunden, am besten in einer festen Bezugsgruppe
Stelle sicher, dass Deine Bezugsgruppe im SprecherInnenrat a, 3.9. vertreten ist, damit Ihr alle wichtigen Infos bekommt!
 
Sei ausgeschlafen und körperlich fit, frühstücke gut
 
Haltet während der Aktion zusammen und schützt euch gegenseitig!
 
Bildet Bezugsgruppen! Niemand soll allein in eine Aktion gehen – deshalb rufen wir Euch dringend dazu auf, Bezugsgruppen zu bilden.
In einer Bezugsgruppe schließen sich Personen zusammen, die gemeinsam an einer Aktion teilnehmen wollen, und sich darauf gemeinsam vorbereiten. Ideal ist es, wenn ihr euch schon vor der Aktion und dem Camp zu einer Bezugsgruppe zusammen findet. Wenn Ihr allein anreist oder keine Gruppe findet, so bieten wir vor Ort am 3.9. regelmäßig die Möglichkeit, Euch anderen Bezugsgruppen anzuschließen oder neue zu gründen.